Uncategorized

Apple iPhone 7 – Mein Fazit | Review nach 1 Woche (deutsch)

ja es heißt wieder einmal hallo und herzlich willkommen zu einem weiteren video ausländische gäste heute gibt es nach einer woche nutzung mein fazit mein review zum neuen apple iphone 7 und ob es wirklich das beste iphone ist was apple je gebaut hat das erfahrt ihr in den nächsten minuten viel spaß so sind wir erst mal komplett oberflächlich und achten nur auf das äußere schein ist das gerät einmal an auf der front haben wir einmal die neue frontkamera die jetzt mit 7 megapixel ausgelöst und die hörmuschel natürlich wieder keine benachrichtigung led in der hörmuschel dann auch einer der beiden lautsprecher natürlich ist auch wieder der bekannte home bahn in dem auch wieder der fingerprint sensor mit touch id 2 verbaut ist dabei allerdings in einer leicht abgewandelten form wir haben jetzt keinen physischen button mehr das heißt man kann ihn nicht mehr drücken aber dazu dann später an einer extra rubrik mehr auf der linken seite haben wir den music sowie die lautstärke tasten die apple typisch perfekt verarbeitet sind und ein richtig festen knackigen druckpunkt haben auf der rechten seite befindet sich dann nur der ebenso perfekt verarbeitet power button und dann natürlich noch der einschub für die nano sim karte die oberseite ist frei von anschlüssen und auf der unterseite befindet sich rechts neben den lightning port noch der zweite lautsprecher ein 3 5 mm klinkenanschluss für kopfhörer sucht ihr vergeblich den apple weg rationalisiert interessanter wird es da wieder auf der rückseite hier fällt als erstes sofort die neue farbe auf neben meinem schwarz gibt es noch das spiegelnde diamant schwarz das aussieht wie die klavierlack geräte von sony oder auch ähnlichkeit zum beispiel mit dem iphone 3gs aufweist natürlich gibt es das 7 auch in roségold gold und silber das beliebte space gray ist aber der schere zum opfer gefallen des weiteren sieht man dass die antennen streifen nicht mehr quer über das gerät laufen sondern sich jetzt auf der oberseite befinden was sich optisch als sehr gelungenen schritt ansehe die 12 megapixel hauptkamera steht zwar noch immer aus dem gehäuse hervor ist aber jetzt durch die höhere gezogenen seiten besser ins gehäuse integriert das bietet wahrscheinlich noch einen kleinen tick mehr schutz das gehäuse selbst apple typisch perfekt verarbeitet wir haben ein unibody gehäuse liegt aber zumindest in der schwarzen version wie ich sie habe etwas rutschigen als seine vorgänger das unibody gehäuse ist jetzt endlich ip67 zertifiziert es ist also somit geschützt gegen das eindringen von staub und wasser beim display hat sich auf den ersten blick nicht wirklich was getan wir haben also immer noch 47 zoll ist ein retina display sowie apple ist nennt das ist natürlich ein ganz normales lcd mit der krummen auflösung von 1334 x 750 pixeln das hier gibt dann eine pixeldichte von 326 ppi das hört sich erst mal wenig an macht euch darüber keine sorgen pixel oder so könnt ihr wirklich nicht erkennen im alltag das display soll 25 heller sein als sein vorgänger und mein eindruck ist dass sich die darstellungsqualität auch wirklich noch verbessert hat das heißt dass die farben besser sind und dass das ganze noch ein bisschen mehr gedruckt aussieht als bei seinem vorgänger und wenn man da so berichtet darüber ließ und untersuchungen liest dann scheint das auch wirklich der fall zu sein wir haben also ein tolles lautstarkes panel mit sehr natürlichen farben super blickwinkeln an dem es absolut nichts auszusetzen gibt ja das visuelle stimmt also beim 9 7 schauen wir ob da die akustik mithalten kann wie eingangs schon erwähnt verbaut apple jetzt zwei lautsprecher ein oben in der hörmuschel und ein wie bekannt auf der unterseite die klingen beim musikhören meiner meinung nach auch deutlich besser als beim vorgänger kommen allerdings nicht ganz an die das htc 10 ran am besten haben sie mir beim zocken gefallen da man da das smartphone ja meistens im landscape-modus hält und so der neue klang am besten rüberkommt leider kommt es aber natürlich noch immer vor dass der untere speaker durch die handballen abgedeckt wird beide speaker auf der front wäre hier also die bessere alternative gewesen musik über kopfhörer hören geht wie eingangs erwähnt nicht mehr über einen normalen 35 mm klinkenanschluss sondern nur noch per mitgelieferten kopfhörer mit lightning anschluss oder durch den einsatz eines ebenfalls mitgelieferten adapter aus klinker auf lightning und natürlich ganz klar kabellos über bluetooth die telefon akustik standard mein gegenüber konnte mich immer gut verstehen die lautstärke ist wirklich gut aber und an klingt aber die stimme des telefon partners leicht blechern aber ansonsten ist das halt ja wirklich durchschnitt und gibt nicht wirklich was zu meckern auf den ersten blick hat sich beim hockern nichts getan beim ersten druck merkt ihr dann aber das sieht doch so einiges getan haben muss es ist nämlich jetzt keinen physischer button mehr sprich ihr könnt ihn nicht mehr eindrücken auch wenn es sich so anfühlt als komisch an ist aber so hier kommt die sogenannte taktik engine zum einsatz das ganze ist ähnlich wie bei den touchpads der neuen macbooks ihr berührt den button und eine vibration simuliert eine physische rückmeldung wenn ihr versteht was ich meine das heißt ihr drückt auf den knopf der sich nicht drücken lässt und das telefon vibriert im unteren bereich die stärke der vibration könnte in den einstellungen je nach belieben beziehungsweise in drei unterschiedlichen rückmeldungen stufen ändern nichts geändert hat sich beim fingerprint-sensor selber der immer noch nahezu perfekt arbeitet und fast ohne verzögerung den bildschirm entsperrt neuigkeiten gibt es bei den kameras sowohl auf der front als ob der hauptkamera die facetime camps jetzt bilder mit 7 megapixel in wirklich guter qualität unbeschwerten facetime oder self knipsen steht also nichts mehr im weg die hauptkamera löst zwar immer noch mit 12 megapixel aus hat jetzt aber eine blende von f 1.8 waren die bilder der sechs es familie schon sehr gut so liegt das iphone 7 hier locker noch eine schippe obendrauf gerade was die low live performance angeht spielt man ganz ganz oben mit da kommt wirklich wenn überhaupt nur die e7 familie mit hinzu kommt dass das kleine ei phone 7 einen optischen bildstabilisator hat das hatte in der vorgänger-generation nur das 6 s plus leider ist die kamera software noch immer relativ spartanisch neben dem bekannten modi wie zum beispiel zeitraffer video panorama zeitlupe und so weiter gibt es recht wenig einstellungsmöglichkeiten die fotos werden immer noch nur im 4 3-format geknipst wer hier mehr gestaltungsfreiraum haben möchte der muss auf apps von drittanbietern wie zum beispiel kamera pro zurückgreifen ansonsten sind die bilder aber und das fand ich bei den iphone kameras der letzten jahre schon immer top wirklich realistisch in der darstellung das heißt die wir sie werden nicht großartig nachbearbeitet und die farben und motive sehen wirklich auf dem bild so aus wie sie auch geknipst hat ergo habt ihr im iphone 7 einen der besten wenn nicht die beste smartphone kamera zurzeit auf dem markt wie sollte es anders sein neues iphone neues ios das ei phone 7 wird also mit ios 10.0 ausgeliefert allerdings steht dem direkt schon ein update auf 10.01 bereit natürlich auch für alle anderen unterstützen iphones die software and auf dem 7 noch ein stück schneller als auf der 6 s familie auch wenn man sich das gar nicht so recht vorstellen kann aber ganz ehrlich ist so ansonsten wurde hauptsächlich an der optik geschraubt gerade was die benachrichtigungen angeht und das widget info menü das sieht jetzt alles aus wie so kleine wölkchen das ist sicherlich geschmackssache mir persönlich gefällt das aber ganz gut des weiteren gibt es auch neues zum beispiel beim entsperren der geräte um bei der tastatur aber es ist natürlich einfach noch immer ios wie wir schon seit jahren kennen und das ist auch gut so denn ich denke so eine riesengroße veränderung auf einmal das wollen die apple-nutzer auch gar nicht ja so wie es eben bei der software war es auch bei der hardware neues iphone neuer prozessor dieses jahr nennt er sich a10 fusion oder eighteen fusion und ist erstmalig bei einem apple iphone ein vierkern-prozessor der quasi im bild lidl verfahren arbeitet wie es zum beispiel auch der exynos 88 90 in der s7 familie tut und auch im note 7 2 kerne sind also höher getaktet und für aufwendige arbeiten ausgelegt werden sich die beiden niedriger getakteten kernen um die weniger rechenintensiven dinge kümmern und somit stromsparend arbeiten das soll im vergleich mit der 6 s familie zu einer höheren akkulaufzeit führen wo wir beim akku sind der akku im iphone 7 verfügt über eine kapazität von 1960 milliamperestunden das klingt erstmal im vergleich zur konkurrenz nicht viel aber aufgrund des geschlossenen systems und der perfekt auf die smartphones abgestimmte software braucht ein iphone einfach auch immer etwas weniger power als android geräte apple spricht beim 9 7 nach von einer bis zu zwei stunden besseren laufzeit als noch beim 6 es auf jeden fall ist es so dass sie auch mit dem iphone 7 locker über einen tag komme ebenso wie es ist mit fast jedem anderen flaggschiff aus 2016 auch schaffe eine art fast schattling unterstützt das iphone zwar noch immer nicht aber aufgrund des kleineren akkus ist auch hier der akku ca 2 stunden voll aufgeladen um es kurz zu fassen mein fazit für mich ist das ei phone 7 das zurzeit beste iphone das 7 + mal außen vor das hatte ich noch nicht in den händen es gibt detailverbesserungen die aber wirklich schick sind also das display ist wirklich einen ganzen ticken besser als das alte die kamera ist besser die optik ist besser durch die verlegten antennen streifen die farbe schwarz gefällt mir sehr gut es gibt keine 16 gigabyte variante mehr es gibt 32 128 und die neue 256 gigabyte version der wegfall der klinken buchse hat mich persönlich überhaupt nicht gestört ich höre selten kopfhörer musik über kopfhörer muss ich sagen meistens beim sport und dann habe ich halt bluetooth kopfhörer und für diejenigen die lieber stecken ist wird sicherlich auch in nächster zeit neue kopfhörer mit lightning anschluss geben das sollte bald kein problem mehr darstellen ein paar worte möchte ich noch sagen zu his geld auch mein gerät macht geräusche wenn ich es ganz nah mit der rückseite an zur presse nicht immer aber ab und an das finde ich überhaupt nicht schlimm weil wenn es andersrum halte höher ist gar nicht und wenn ich weg vom ohr halte auch überhaupt nicht das heißt das ist für mich absolut kein kritikpunkt ich habe mit meinem note 7 getestet das macht ähnliche geräusche freunde von mir haben sechs es getestet auch die machen geräusche das ist also für mich wirklich absolut nicht relevant so lange es nicht schlimmer wird ja ansonsten bleibt mir nur zu sagen schön dank fürs zukommen wenn ihr bock habt treppen in die comments was haltet ihr von den neuen iphones bleibt er lieber beim alten kommt ein iphone für euch sowieso nicht in frage oder habt ihr schon ein neues geordert und schon bekommen und ja schön dank fürs zu sehen bis zum nächsten video macht’s gut bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.