Fazit Tesla Model-X nach einem Jahr, 10x Plus, 10x Minus | Review | DriveTesla 2.0

jeder macht das also mache ich das jetzt auch ein fazit nach einem jahr mode linksfahren exklusiv hier bei mir auf dem kanal live tesla 2.0 pegasus punkt eins über 300 kilometer reichweite gerade ist der akku zu 54 prozent geladen das entspricht bei distanz typisch 200 kilometern jetzt das doppelte nämlich 400 aber 350 schafft das schon beziehungsweise 377 wird angezeigt bei 100 prozent ladung ich sage immer ein elektroauto muss 300 kilometer fahren können aber ich brauche 50 kilometer reserve also muss es 350 kilometer fahren können dieses auto ein model x90 de zeigt 377 an und kann auch mindestens 350 fahren unter normalen bedingungen nein sogar wenn man etwas schneller auf der autobahn unterwegs ist guck mal unseren durchschnitt an das sind hier meine durchschnittswerte 24 kilowattstunden jetzt knapp 4500 kilometer gefahren und auf unsere gesamtdistanz sie mir auch bei 25 kilowattstunden auf 100 kilometer das ist für ein so schweres auto durchaus ein guter wert ihr seht aber heute zum beispiel gerade eben man kann auch ein bisschen weniger schafft man auch aber nicht viel mein zweiter punkt pluspunkt langstreckentauglichkeit und der ist leider gibt es ein ladenetz die super charger und das ist sogar hier in die navigation integriert ich navigiere mal außerhalb der reichweite zb zur messe in hannover und er baut mir jetzt hier über die super charger einen entsprechenden trip auf man zeigt mir wie ich hier unten von mir bis darüber würzburg nach hannover fahren kann sagen wir nicht arg vollgeladen deshalb in leonberg 20 minuten nach laden am gramschatzer wald 30 minuten nach laden in malsfeld 30 minuten nach laden und ich komme in hannover an 559 kilometer sechs stunden und 57 7 stunden das ist eigentlich in ordnung und ihr seht man lädt auch sowas nur von 20-30 minuten das ist eine pinkelpause dritter punkt das unglaubliche fahrgefühl in diesem auto kann ich jetzt schlecht vorführen habe ich aber ja 1 4 meiner videos gezeigt das ist das leise dahin gleiten das ist die beschleunigung das ist die hohe geschwindigkeit immer auch über 200 250 wert dieses auto das ist schon spitze das habe ich bei kaum einer anderen auto gesehen nämlich bei gar keinem vierter punkt sind die ganzen assistenzsysteme oftmals bei mir hier vorgeführt geht natürlich jetzt hier nicht entstand der autopilot der acc all das was es hier drin gibt ja noch mal unter fahrerassistenz was es da für einstellungen gibt das ist einfach cool was hier in dem auto verbaut ist und ich würde auch sagen es funktioniert ich habe jetzt hp 1 bin ganz zufrieden damit der autopilot wieder hier verbaut ist das funktioniert 5 das highlight für mich der riesenbildschirm hier der hier verbaut ist all das ist schon immer das erkennungsmerkmal von tesla gewesen und das ist auch das was mich an dem auto besonders fasziniert ich komme halt auch aus der it eigentlich ist es ja ein fahnder computer also das finde ich obercool und natürlich die geschichten die hier so von tesla immer eingebaut werden in welche easter eggs besondere features das ist natürlich außergewöhnlich das macht keine andere marke nächstes highlight das was ich hier sehe nämlich verschiedenste anzeigen zum navigieren zum fahren und auch hier unten super anzeigen zum verbrauch und ganz toll finde ich diesen schritt planer hier diese trip anzeige wie ich sehe wie ich da eigentlich bei meinem nächsten ziel ankomme mit wie viel prozent und ob ich da mehr oder weniger strom geben darf schneller fahren darf und auch die trip anzeige hier drüben die jederzeit mehr auskunft gibt wie ich eigentlich so unterwegs bin nächster punkt sind die flügeltüren diese natürlich obercool kenne keine oder was sowas hat spezielle model iks ist für mich natürlich auch ein highlight das riesen platzangebot hier auch für erwachsene 7 sitzer und ich bin im sommer damit tatsächlich mit sieben erwachsenen auch gefahren neues highlight die riesige panorama windschutzscheibe war zehntes highlight ist bei mir das ladesystem von tesla mit dem ich hier einmal mit dem universal adapter auf jegliche wechsel ströme zugreifen kann dreiphasig und auch hier mit dem schah demo adapter dann auch auf ein schnell andere schneller das system außerhalb von den super charger super da kriegt man immer strom und den kann man auch noch individuell einstellen tja das waren meine highlights jetzt kommen die nicht so tollen sachen punkt eins das auto ist einfach viel zu groß briesen geschoss kann man irgendwo einparken viel zu groß dann ist es natürlich viel zu teuer und für den preis an einigen stellen recht bisschen billig verarbeitet eigentlich also da ist man von teuren autos eigentlich ein bisschen mehr gewöhnt das ganze türsystem ist ein bisschen seltsam die flügeltüren sind eigentlich ziemlich unpraktisch wenn ein hindernis da irgendwo ist habe ich manchmal gar keine chance mehr auszusteigen vor allem nicht wenn das die seite ist wo der verkehr ist doch dass hier was soll das wo soll ich denn hier die tür anfassen die hd webcam griff punkt 3 der laderaum ist viel zu klein ich kann nämlich diese rücksitze hier nicht ordentlich umklappen und deshalb bleibt hier nur 1 meter 60 weniger als im schwestermodell dritter kritikpunkt die mittelkonsole sieht ja so ganz nett aus hier kann man auch was rein tun weil beschleunigungen fliegt das aber ziemlich hin und her das hier ist auch sehr fummelig und da unten habe ich so seltsame einsätze wo ich nicht weiß wohin und wenn ich der irgendwie lasse bleibt da irgendwie so ein seltsamer stauraum lieber mit dem ich gar nichts anfangen kann wenn ich sie da rein legen sie da drin um wer hat denn das erfunden das hier ist das fach fürs handy funktioniert prinzipiell wenn ich den adapter da habe wenn nicht habe ich hier kabelsalat und habt ihr schon mal gemerkt was passiert wenn ich das hier um klappe da ist eine öffnung das ist von hier offen da fliegt alles nach vorne wenn ich jetzt gas geben dann würde ich bremse und natürlich cupholder ohne ende die ich eigentlich gar nicht brauchen und was um alles in der welt ist eigentlich hier drin und warum kann ich das nicht aufklappen seltsam fünfter kritikpunkt die lade planung kann ich hier einschalten ich will morgen früh um 7 uhr abfahren geplante ladevorgangs staaten um 7 uhr abfahren 54 prozent keine ahnung was soll das sechster punkt kritik am navi das navi ist ja nicht schlecht für die routenplan aber es kann nicht viel ich war jetzt ja irgendwie da lang jetzt will ich aber hier in zwischenstopp machen in stuttgart keine ahnung wir sollen das gehen geht nicht ich kann nicht wie im google maps was das ja eigentlich ist das jetzt irgendwie dahinziehen geht nicht ich sehe auch bei staus nicht unbedingt eine alternativstrecke was mich der stau jetzt kostet oder sowas da muss doch irgendwo einstellungen geben gibt es auch die sind aber etwas spartanisch und haben eigentlich mit dem was ich jetzt hier will gar nichts zu tun ich kann ihm einen fairen meiden und gebühren beiden autobahn meiden kann ich nicht und irgendwie ja das einzige was nur einstellen kann sind 15 minuten verzögerung damit er nicht ständig durch die innenstadt fährt also das gehört echt verbessert geschweige denn wenn ich jetzt hier oben an meinem endpunkt irgendwie mit einer bestimmten restreichweite ankommen will und nicht super knapp nämlich hier jetzt mit 15 wenn ich da ist mit 50 prozent ankommen will warum kann ich ihnen das hier nicht angeben dass wir noch eine idee hier am endpunkt werde ich mit 50 prozent erst reichweite ankommen berechnen wir das bitte dass ich dann hier etwas mehr lade siebter kritikpunkt erkennen von geschwindigkeitsbegrenzungen und reaktionen darauf auf landstraßen funktioniert wunderbar da werden geschwindigkeitsbegrenzungen automatisch erkannt und auch in dem attraktiv cruise control übernommen und entsprechend langsamer und beschleunigt auch wieder warum um alles in der welt funktioniert das nicht auf autobahnen nächster kritikpunkt rückfahrkamera ich habe hier zwar solche führungs linien aber warum um alles in der welt habe ich keine rundumsicht warum habe ich hier irgendwie nur so ein bisschen was aber nicht wirklich die sicht von oben ich habe so viele kameras an dem auto aber er stellte das einfach nicht da das ist doch nicht oft derart neunter kritikpunkt die musik app ich habe hier so was wie podcasts und wenn ich bei den podcast an einer bestimmten stelle bin hier jetzt mal auf radio wechsel und dann wieder zurück wechseln fängt ja einfach wieder von vorne an und das ist nicht das einzige problem was diese musik so an sich hat peter kritikpunkt die klimaanlage ich weiß bis heute nicht was ich hier einstellen soll das hier ist jetzt glaube ich die over einstellung soll nicht alles auf automatik machen soll ich alles auf manuell machen damit nicht sofort hier oben auch zumindest mal den die klimaanlage generell aus oder dass hier alles muss raus kommen soll und was euch dann hier machen nach unten irgendwie werde ich immer kalt gewöhnt und immer ist es irgendwas anderes was ich da einstellen muss wenn ich die klimaanlage an habe kommt skull da muss ich hier mindestens 22 23 grad an haben damit nicht zu kalt wird und wenn ich die nicht an habt dann muss ich auf 20 stellen ich bin hier ständig amrum machen mit dieser klimaanlage das geht doch besser soweit man hier mein kurzes fazit ein jahr model xdrive tester 2.0 pegasus und bis zum nächsten mal [Musik]