Uncategorized

Nintendo Switch REVIEW – Mein FAZIT nach 9 Monaten!

hey leute die nintendo switches seit mittlerweile neun monaten auf dem markt und für nintendo bisher ein großer erfolg ob dieser erfolg aber auch gerechtfertigt ist und wie sich die switch bei mir im alltag so geschlagen hat das erfahrt ihr in diesem video also bleibt dran los geht’s beginnen wir wie üblich für einen review mit dem design und der verarbeitung der konsole die nintendo switch ist eigentlich ein handheld und von den abmessungen nicht wird größer als ein smartphone hinzu kommt dann noch die dockingstation die aber im grunde nur ein adapter von usb c auf usb und hdmi ist und keine weitere hardware beinhaltet das komplette gehäuse und auch das display der switch bestehen aus plastik was natürlich einerseits sinn macht da ja auch kinder mit der suite spielen andererseits aber durch das häufige an und abdocken mit der dockingstation langfristig für unschöne kratzer auf display und rückseite führt eine displayschutzfolie ist daher fast pflicht auf der rückseite befindet sich der ständer oder nennen wir es lieber standfuß mit dem ihr die konsole aufstellen können der standfuß ist leider nicht besonders stabil und meiner meinung nach auch etwas unglücklich positioniert auf einem ebenen untergrund wie einem tisch kein problem aber wollt ihr zb im sommer draußen im park joggen passiert folgendes unter dem standfuß befindet sich im übrigen an einschub für eine micro sd karte mit der sich der interne speicher von 32 gb erweitern lässt 32gb klingt jetzt zwar ziemlich mickrig allerdings verbrauchen spiele die im laden kauft kaum speicherplatz auf der switch der relativ viel von der cartridge selbst wiedergegeben wird kauft ihr euch die spiele aber im shop werdet ihr vermutlich ziemlich schnell an der speicher limit stoßen nicht ganz unwichtig für eine portablen konsole ist das display denn hier schaut man unterwegs der die ganze zeit drauf das display ist sehr farbenfroh und löst mit 720p auf was für die größe finde ich vollkommen okay ist klar werden 1080p schöner gewesen aber dann hätte vermutlich die akkulaufzeit darunter gelitten die im übrigen je nach spiel und helligkeit des bildschirms drei bis vier stunden beträgt apropos bildschirmhelligkeit die könnte für meinen geschmack etwas höher sein gerade im sommer hatte ich da teilweise probleme die inhalte auf dem spiegel und display zu erkennen aber was mit das beste am display der switch ist dass es endlich kapazitiv ist dh ihr müsst nicht mehr wie ein irrer auf dem display herum hämmern wie es noch bei der eu und dem 3ds war am größten beworben wurden im vorfeld ja die scheu konz umso interessanter war es für mich zu testen wie die sich beim zocken so schlagen die treu konz sind sozusagen die eierlegende wollmilchsau denn man kann entweder mit je einem zeugen in der hand spielen ähnlich wie mit den nunchuk der wii oder man zockt mit nur einem check on zusammen mit freunden an der konsole oder ihr verein die treue konz mit hilfe des mitgelieferten zeug und grip zu einem vollwertigen controller naja was heißt vollwertig so wirklich ergonomisch ist das ganze nicht zumindest nicht für erwachsenen hände und jeder der den pro controller schon mal in der hand hatte mit den schalkern grip auch schnell wieder in der verpackung verschwinden lassen aber hey schön dass nintendo hier eine lösung für den anfang dazu legt und man nicht direkt gezwungen wird sich den pro controller zu kaufen das dashboard der switch ist sehr einfach und intuitiv aufgebaut und die performance ist auch um einiges besser als bei der wii u doch was die ganzen social funktionen angeht ist nintendo leider immer noch ziemlich weit hinten dran freunde adden geht nur über den ellenlangen freundes code und der party chat per smartphone app ist auch alles andere als komfortabel gelöst fürs online zocken wird man ab 2018 übrigens löhnen müssen mit einem jahrespreis von 1999 verlangt nintendo jahr aber deutlich weniger als die konkurrenz zumal ihr jeden monat auch kostenlose spiele bekommt aber kommen wir doch endlich zu dem was eine spielekonsole ausmacht den spielen und da muss ich sagen dass sich das line-up nach neun monaten durchaus sehen lassen kann mit zelda breath of the wild und super mario d c sind zwei hochkarätige exklusiv titel erschienen die euch einige hundert stunden beschäftigen werden auch eine runde mario kart 8 oder platoon zwei zwischendurch machen echt spaß leider sieht es abseits der bekannten nintendo franchise es wieder einmal ziemlich düster aus denn die meisten für party spiele wie assassin’s creed gtm need for speed oder far cry erscheinen nicht für die switch zumindest vorerst auch streaming apps wie youtube netflix oder amazon instant video lassen leider weiterhin auf sich warten schade eigentlich denn meiner meinung nach hat man hier das perfekte gerät um auch unterwegs zb im urlaub oder an weihnachten bei der verwandtschaft filme oder serien zu schauen wo wir auch schon beim endgültigen fazit wären ich finde das hybridkonzept der switch genial meiner meinung nach ist es sogar die aktuelle innovativste konsole leider geht eine menge potenzial dadurch verloren dass nicht alle ford party titel für die switch erscheinen für alle nintendo fans unter euch oder leute die schon eine ps4 xbox one oder einen gaming pc besitzen gibt es an dieser stelle aber eine klare kaufempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.