Erfahrungen

USB Arctic Air Cooler Klimagerät für 20 Euro was taugt es? Klimaanlage Test

hallo und herzlich willkommen zum neuen video schön dass ihr wieder eingeschaltet habe heute dem video möchte ich mal ein günstiges klima gerät von euch testen alle mitgekriegt die heißen sommer werden kann und da gibt es verschiedene möglichkeiten wie man seinen raum runterkühlen kann die beste ist natürlich sehe ich ein richtiges klimagerät sohn oder eine klimaanlage vielmehr wo man den raum auch richtig mit runter klettern diese geräte sind allerdings sehr teuer und verursachten auch ziemlich hohe folgekosten um nur einige zu nennen den strompreis und es gibt alternativen und zwar an meinen verdunstung scriba erlitt ein solches habe ich hier bekommen kostenlos aus dem grund habe ich das video auch als produktplatzierung markiert so viel noch vorweg und ich möchte mit euch dieses gerät jetzt hier einmal testen ihr könnt es hier schon sehen ich habe es jetzt schon einige tage in benutzung gehabt und da möchte ich ganz kurz noch mal auf meiner eigenen erfahrung dazu kundtun das gerät hat dann anfang ziemlich stark nach plastik gerochen das hat sich jetzt mittlerweile nach einigen tagen verflogen wir haben hier ein wassertank in dem gerät über das vollmachen 375 milliliter passen hier rein dann hält das ungefähr für sechs bis acht stunden aus ein bisschen je nachdem wie heißt es tatsächlich bei uns drin war ich drin ist und da muss man natürlich auch ganz klar sagen wäre es die erwartung hat dass ich einen raum oder eine ganze wohnung oder haus mit diesem kleinen gerät hier und fühlen kann den muss ich leider enttäuschen die bekommt auch einen circa 15 quadratmeter etwa zwölf quadratmeter großen raum damit nicht merklich kälter was haben dieses klimagerät aber kann wenn ihr zum beispiel am schreibtisch arbeitet oder hier sitzt irgendwo am tisch dann ist es ganz angenehm sich hier ja von diesem klimagerät mit der etwas kältere luft an brüsten zu lassen da kann man schon deutlich merken dass es kälter ist die anlage funktioniert hier nach das prinzip das heißt wir geben hier in diesen tank das wasser rein das wasser wird dann über einen filter angesaugt der dann feucht ist und mittels des lüfters wird dann ja gegen den feuchten filter sozusagen gepustet und dadurch entsteht etwas kältere luft als in der umgebung vorhanden ist und dadurch wird die raumluft leichte runtergekühlt was wir gesagt wenn man direkt davor sitzt wenn man sich so im bereich von 2 bis 3 quadratmetern und dem gerät befindet auch noch deutlich feststellen kann ich würde sagen ich zeige euch einmal das gerät wie es funktioniert und wie jetzt auch in betrieb nimmt vorweg es war nur ein usb-kabel dabei ist es kein akku eingebaut ihr habt die möglichkeit dass entweder an einem computer laptop pc anzuschließen oder nimmt dafür das geht auch ihr könnt es auch im ladegerät anschließender solltet ihr allerdings ein passendes ladegerät haben mit 5 volt und 1,5 bis 2 ampere sollte das haben um dieses gerät hiermit zum italien betreiben unten steht es drauf deshalb hatte ich gerade aus der unterkunft und ich würde sagen wir probieren jetzt hier dieses klimagerät noch mal aus wir nehmen jetzt einmal das klimagerät in betrieb ich fühle jetzt hier erstmal den wassertropfen nachfolge das passen wie gesagt 375 milliliter wasser rein und stromquelle dient bei mir hier eine ganz normale power bank die ich euch auch empfehlen kann und das ist halt einfach besser weil man so auch mobil mit der klimaanlage ist wenn bis jetzt irgendwo über die steckdose betreibt oder vielleicht am computer oder ist die einsatzmöglichkeit nicht ganz so weit von eurem klimagerät hiermit den stromanschluss verstecken weil das jetzt ein und ja in betrieb nehmen wir sie einfach indem wir hier auf den ein schalter drücken und jetzt könnt ihr schon hören dass die klimaanlage losgeht ja sie ist etwas lauter das ist allerdings jetzt auch die höchste stufe wir haben die möglichkeit hier das ganze noch zwischen 3 stufe zu regulieren jetzt wird es etwas leiser und jetzt wird es noch etwas weniger man merkt dass dann auch deutlich dass weniger luft ausgestoßen wird eine sache haben wir auch noch ich weiß nicht ob man das jetzt sehen kann man kann hier das licht ein- und ausschalten vom wassertank wäre es schön findet ganz machen werde nicht letztes album raus ja das ist geschmackssache und ja soweit erstmals zur funktionsweise der klimaanlage oder das klimagerät ist muss man ja sagen so wir haben jetzt gute 25 grad hier in einem raum jetzt da wo ich sitze ich ziehe ein bisschen so vor der klimaanlage wo auch die kamera gerade steht soweit sind sich auch ungefähr entfernt das ist ja ein knapper meter würde ich sagen und wir probieren jetzt mal aus wie weit sich die luft herunterkühlt ich werde dazu das thermometer was 25 grad raumtemperatur anzeigt mal hier so in den einflussbereich des geräts liegen oder legen und werde es dazu auch auf höchster stufe einmal an machen und dann war mal ausprobieren inwiefern sich die temperatur herunter kühlen [Musik] wieso ich habe jetzt das thermometer hier mal gut 20 minuten direkt liegen lassen und gucke ich denke von der temperatur herzlich gesetze eingeblendet bekommt das ganze auch im zeitraffer sehen dass ich jetzt hier nichts verändert lässt sich in echtzeit mitlaufen lassen ich denke das können wollen sparen wir gucken jetzt mal das thermometer an und das ist auch deutlich kühler geworden und merken und das sieht das wie sieht’s ja ich würde sagen 22 etwas über 21 nicht ganz 22 grad ja das hier kann man also messtechnisch sehen dass man auch empfindet wenn man einfach seine hand davor hält das ist also tatsächlich so dass die luft die hier raus kommt einfach geld er ist also das bringt schon was aber wie gesagt wir brauchen jetzt nicht davon ausgehen dass wir damit den kompletten raum unterkühlt aber wenn man ja in der nähe des geräts sitzt ist es schon recht angenehm wollen wenn es wirklich richtig heiß draußen das so und das hat auch mit dem video gewesen sein das heißt hier für dieses klima gerät interessiert ich verlinke euch das unten einer video beschreibung ja es ist sehr preisgünstig und erzielt auch tatsächlich einen effekt aber wie gesagt erwartet halt nicht davon dass wir eine richtige klimaanlage das haus oder einen kompletten raum unterteilen können das macht ihr nicht hier mit könnt ihr so ein bisschen die umgebungsluft das heißt in dem bereich wo er sitzt und dafür finde ich das gerät ganz angenehm und ja ich hoffe dass ich euch ein bisschen weiter helfen konnte und das gerät mal aufzeigen konnte falls euch das video hier gefallen und auch weitergeholfen hat würde ich mich selber den daumen nach oben freuen wenn ihr fragen anregungen oder kritik habt könnt ihr das gerne unten in den kommentaren loswerden wo ihr fragt mich über instrument facebook die beiden kontaktmöglichkeiten verlinke ich euch auch unten mal in der video beschreibung braucht das gerät verlinkt ist und ja wer möchte kann natürlich auch gern mein youtube-kanal abonnieren und dann sehen wir uns auch im nächsten video wieder bis dahin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.